alt text Zurück
Bülent Ceylan mit seinem EHF EURO Trikot in der SAP Arena.

Bülent Ceylan ist Mannheims zweiter Botschafter für die EHF EURO 2024. - Foto. Marco Wolf

Doppelpässe zwischen Comedy und Spitzensport

Bülent Ceylan ist neben Uwe Gensheimer zweiter Botschafter Mannheims für die EHF EURO 2024

Uwe Gensheimer und Bülent Ceylan haben viele Gemeinsamkeiten - sie sind waschechte Mannheimer, wenn sie auftreten, platzt die SAP Arena in Mannheim aus allen Nähten und die Fans sind begeistert. Am Samstagabend standen der Handballer und Comedian gemeinsam in der SAP Arena - denn sie hatten etwas zu verkünden: Neben Uwe Gensheimer, dem langjährigen Kapitän der deutschen Männer-Handball-Nationalmannschaft, wird auch Bülent Ceylan Botschafter der Handball-Europameisterschaft 2024 für den Spielort Mannheim.
 

Der 47-jährige Deutschtürke, der mit Programmen wie „Wilde Kreatürken“, „Kronk“, „Lassmalache“ oder „Luschtobjekt“ bundesweit die Arenen füllt und Millionen vor den Fernsehern begeistert, hat sogar schon gemeinsam mit Kevin Gerwin (Hallensprecher der Rhein-Neckar Löwen und der deutschen Nationalmannschaft) ein Handballspiel kommentiert. Und als Mannheimer schlägt sein Herz natürlich für die Löwen.
 

Daher freut er sich riesig auf seine Aufgabe als Botschafter der EHF EURO 2024: Daher freut er sich riesig auf seine Aufgabe als Botschafter der EHF EURO 2024: „Die EM im nächsten Jahr wird den Handball-Sport in Mannheim und der Region einen enormen Push geben. Ich bin stolz, dass ich als Botschafter für den Spielort Mannheim dabei sein darf. Handball ist einfach ein geiler Sport und ich wünsche natürlich der deutschen Nationalmannschaft den größtmöglichen Erfolg.“
 

Dass ausgerechnet der Mannheimer Bülent Ceylan neben ihm für die Spiele der EHF EURO in „seiner“ SAP Arena in Mannheim wirbt, findet Uwe Gensheimer herausragend: “Ich freue mich riesig, dass er mit an Bord ist. Ich bin ja in meiner Jugend mit Bülent aufgewachsen, er ist ein überragender Vertreter Mannheims deutschlandweit, jeder kennt ihn, jeder kennt dank ihm auch den Mannheimer Dialekt.“
 

In Gensheimers zweitem Wohnzimmer, der SAP Arena Mannheim, gastieren bei der ersten Männer-Europameisterschaft auf deutschem Boden (10. bis 28. Januar 2024) die beiden Vorrundengruppen E mit Europameister Schweden und B mit den Kroaten, wenn diese sich für die EM qualifizieren. Bereits bei der Männer-Weltmeisterschaft 2007 war Mannheim Gastgeber. Und die Kroaten haben definitiv gute Erinnerungen an die SAP Arena, denn damals qualifizierten sie sich als Sieger der Hauptrundengruppe in Mannheim für das WM-Viertelfinale. 
 

Welche insgesamt acht Mannschaften in Mannheim in den beiden Vorrundengruppen antreten, entscheidet sich bei der Auslosung der EHF EURO 2024 am 10. Mai in der Düsseldorfer MERKUR-SPIEL-ARENA, wo am 10. Januar 2024 auch das Eröffnungsspiel über die Bühne geht.
 

Gensheimer und Ceylan sind als „local heroes“ die Identifikationsfiguren in Mannheim - und daher das perfekte Doppel in der Botschafter-Rolle: „Mit der EHF EURO 2024 wollen wir ganz Deutschland für unseren Sport begeistern. Dafür brauchen wir ein Botschafter-Team, das alle Teile der Gesellschaft anspricht“, sagt Thomas Zimmermann, Vorstand Marketing und Kommunikation des Deutschen Handballbundes. „Bülent Ceylan ist als Botschafter des Spielorts Mannheim daher die perfekte Besetzung - beginnend mit der lokalen Identifikation über eine bundesweite Fan-Community bis hin natürlich zur Begeisterung für den Handball. Mit unserem Handball-Botschafter Uwe Gensheimer und Bülent Ceylan zusammen haben wir ein großartiges Doppel für uns gewonnen. Wir freuen uns nach der Premiere in der SAP Arena auf weitere Doppelpässe zwischen Comedy und Spitzensport.“
 

Karten für die Spiele der EHF EURO 2024 in Mannheim, aber auch alle anderen Spielorte - Düsseldorf, Berlin, München, Hamburg und Köln - sind im Vorverkauf unter www.heretoplay.com und www.eventim.de erhältlich.
 

(BP)